NEWSLETTER ANFORDERN!

Holen Sie sich exklusive Whitepaper und Checklisten. Machen Sie mit: 2-monatliche Gewinnchance auf ein offenes Seminar.

Beratung / Kontakt

Sie haben Fragen oder sind an einem Inhouse-Training interessiert?

 
PQ-VT-2

Der professionelle Abschluss - wie Sie Ihre Abschlussquote erhöhen und mehr Umsatz erzielen

Verkaufstraining

Wie bringen Sie es auf wesentlich höhere Abschlussquoten?

Die Angst vor dem Nein, falsch verstandene Höflichkeit oder das Gefühl, den Auftrag bereits in der Tasche zu haben, sind oft Gründe für abschlussängstliches oder unsicheres Verhalten - wenn es darauf ankommt.

Eine Hauptaufgaben des Verkäufers ist es, dem Kunden zu einer Entscheidung zu verhelfen. Viele ziehen das Gespräch unnötig in die Länge und bringen es nicht auf den Punkt. Durch dieses unsicheres Verhalten, enden Verkaufsgespräche unverbindlich, ungenau - mögliche Aufträge werden nicht erteilt. Gute Chancen für neue Geschäftsverbindungen bleiben ungenutzt.

In diesem spannenden und effektiven Quickseminar erhalten Sie klare und praktische Antworten und wertvolle Tipps und Tricks wie Sie professionell, schnell und genau Abschlüsse einleiten und erreichen - und noch mehr und besser verkaufen.

Zielgruppe

Vertriebsmitarbeiter, Vertriebsingenieure, Key Account-Manager und Mitarbeiter mit Vertriebsaufgaben, die ihre Abschlussquote erhöhen wollen

Was können Sie nach dem Praxis-Quickseminar erwarten?

Sie bereiten sich zielgenauer auf Abschlüsse vor und

  • führen ein professionelles Verkaufsgespräch
  • kennen die Abschlusstechniken der Profis
  • optimieren Ihr Vorgehen im Verkaufsgespräch
  • erhöhen Ihre Abschlusssicherheit und -quote
  • reduzieren - Projektkatastrophen -
  • verschenken keinen Abschluss mehr
  • verkaufen mehr und mehr

Themenschwerpunkte

  • Bestandsaufnahme - welche Abschlusstechniken beherrschen Sie?
  • Die 10 typischen Abschlussfehler - wie vermeiden Sie diese?
  • Wie gut kennen Sie Ihre Kunden wirklich?
  • Wie verhalten Sie sich beim Abschluss psychologisch richtig?
  • 10 goldene Regeln, die zum Abschluss führen
  • Wie setzen Sie die richtige Abschlusstechnik zum richtigen Zeitpunkt ein?
  • Vertriebsprofi-Tipps: So bekommen Sie die Unterschrift
  • Welche weiteren Punkte müssen Sie beim professionellen Abschluss noch berücksichtigen?
  • Die Nachbereitung - so verhalten Sie sich richtig nach dem Abschluss und erhöhen die Kundenbindung

Programmablauf


14.00 Uhr Begrüßung
 
14.05 Uhr Die 5 Phasen einer professionellen Verkaufsverhandlung. Was müssen Sie bedenken? Wie sehen die 10 typischen Abschlussfehler aus und wie können Sie diese vermeiden? Warum dürfen Sie den Abschlusswiderstand nicht unterschätzen - aber auch Kundenaussagen nicht überschätzen?
 
14.50 Uhr Pause
 
15.00 Uhr Was ist zu tun, bei zu geringer Kundenbeteiligung im Gespräch, bei übermäßigem Ehrgeiz, bei Überforderung der Kunden, bei Unkenntnis der Entscheidungskriterien, bei mangelhaften Informationen, bei Finanzierungsproblemen, ungenügenden Gegen- oder Nachfassmaßnahmen?
 
15.50 Uhr Kaffeepause
 
16.10 Uhr Wie gut kennen Sie Ihre Kunden wirklich? Welche 10 Fragen müssen Sie bereits in der Vorbereitungsphase beantworten können? Wie verhalten Sie sich beim Abschluss - psychologisch - richtig? Was müssen Sie bedenken, was können Sie weglassen? Welche Kaufsignale müssen Sie sehen? Wann müssen Sie den Abschluss einleiten? 10 goldene Regeln - so hilft Ihnen der Ja-Rhythmus zum Abschluss.
 
17.00 Uhr Pause
 
17.10 Uhr Wie setzen Sie die richtige Abschlusstechnik zum richtigen Zeitpunkt ein? Mit 5 Abschlusstechniken behalten Sie die Initiative im Gespräch und schließen ab. Welche weiteren Punkte haben Sie beim professionellen Abschluss noch zu berücksichtigen? Profi-Tipps: So bekommen Sie konkret die Unterschrift. Die Nachbereitung - so verhalten Sie sich richtig nach dem Abschluss und erhöhen die Kundenbindung.
 
18.00 Uhr Get-Together
 
19.00 Uhr Ende der Veranstaltung
 

Termine und Online Buchung

Derzeit ist kein Termin im Angebot. Um einen persönlichen Termin zu vereinbaren, nehmen Sie bitte Link Kontakt mit uns auf.

Sie möchten über unsere Seminare informiert bleiben?
Melden Sie sich für unseren Link Newsletter an.