NEWSLETTER ANFORDERN!

Holen Sie sich exklusive Whitepaper und Checklisten. Machen Sie mit: 2-monatliche Gewinnchance auf ein offenes Seminar.

Beratung / Kontakt

Sie haben Fragen oder sind an einem Inhouse-Training interessiert?

 
BQ-3

Beschwerdemanagement wirkungsvoll und effizient gestalten

Management, Führung + Leadership

Die Bedeutung von Kundenzufriedenheit zeigt sich bei Wiederholungskäufen, die bei zufriedenen Kunden sechsmal wahrscheinlicher sind, als bei unzufriedenen. Diese zu halten ist wiederum sechsmal preiswerter, als neue Kunden zu gewinnen. Ferner bedeutet dies, dass 12 positive Kauferlebnisse nur ein negatives aufwiegt.

Wenn Sie es also schaffen Kundenprobleme kurzfristig zu lösen, so bleiben Ihnen auch 95 % der reklamierenden Kunden treu.

In dieser interessanten Impulsveranstaltung zeigen wir Ihnen wie Sie perfekte Kundenorientierung erreichen, was Beschwerdemanagement umfasst und wie Sie Null-Fehlerquote und bessere Nutzen/Kosten-Verhältnisse erreichen.

Ihr Vorteil: Keine langatmigen Vorträge oder Binsenweisheiten, kurz und effektiv, sofort umsetzbare praktische Anregungen mit gut strukturierten Unterlagen.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter, die in den Bereichen Verkauf, Innen- und Kundendienst tätig sind und mit Reklamationen und Beschwerden konfrontiert werden

Ihr Nutzen

Sie erhalten klare Antworten auf folgende wichtige Fragen:

  • Was ist echte Kundenorientierung, die nicht zu Beschwerden/Reklamationen führt?
  • Wie lässt sich Kundenorientierung in die Praxis realisieren und messen?
  • Wie sieht ein umsetzbares Bausteinsystem aus, um Ihr Unternehmen in Zukunft - ohne Beschwerden/Reklamationen - auszurichten?
  • Wie reduzieren Sie Beschwerden/Reklamationen unter 1 %?

Themenschwerpunkte

  • Was ist ein Kunde?
  • Kundenorientierung erfordert Veränderung
  • Die Bedeutung der Kundenzufriedenheit
  • Ziele für das Beschwerde-/Reklamationsmanagement
  • Welche Bestimmungsgrößen sind dafür wichtig?
  • Was umfasst ein professionelles Beschwerde-/Reklamationsmanagement?
  • Der systematische Problemlösungsprozess
  • Falscher und richtiger Umgang mit Beschwerden
  • Wo setzt ein proaktives Rückgewinnungsmanagement an?
  • Was ist eine Beschwerdeprozess-Analyse?
  • Die einzelnen Stufen im Beschwerdeprozess
  • Warum reklamiert ein Kunde?
  • So behandeln Sie Reklamationen professionell
  • 10 Regeln zur Bearbeitung telefonischer Kundenreklamation

Termine und Online Buchung

Derzeit ist kein Termin im Angebot. Um einen persönlichen Termin zu vereinbaren, nehmen Sie bitte Link Kontakt mit uns auf.

Sie möchten über unsere Seminare informiert bleiben?
Melden Sie sich für unseren Link Newsletter an.

Inhouse

Situtationen brauchen spezielle Maßnahmen und maßgeschneiderte Beratung . Seit über 30 Jahren bilden wir aus, beraten unsere Kunden und sind auf Lean Management spezialisiert . Die systematische Umsetzung über die gesamte Wertschöpfungskette macht Ihr Unternehmen dabei flexibel und stark. Spürbar, messbar und nachhaltig.

Gerne beraten, unterstützen und begleiten wir Sie bei der Umsetzung in die tägliche Praxis und setzen mit Ihnen direkt an Ort und Stelle um.

Rufen Sie uns einfach an: 06105/6073