NEWSLETTER ANFORDERN!

Holen Sie sich exklusive Whitepaper und Checklisten. Machen Sie mit: 2-monatliche Gewinnchance auf ein offenes Seminar.

Beratung / Kontakt

Sie haben Fragen oder sind an einem Inhouse-Training interessiert?

 
PT-FÜ-11

Agil führen - größere Flexibilität für einen starken Kundenfokus

Führung + Leadership

Durch die neuen digitalen Technologien verändert sich nicht nur die Wirschaft, sondern auch die Arbeitswelt.

Wandel gab es schon immer. Aber heute sind die Veränderungszyklen wesentlich kürzer. Menschen haben eine relativ kurze Zeit, um sich auf Veränderungen einzustellen.

Also benötigen wir als Führungskräfte Werkzeuge, die uns erlauben uns auf immer wieder neue Rahmenbedingungen einzustellen, diese neu zu bewerten, auszuloten und entsprechend zu agieren.

Welche Vorteile bietet Ihnen dabei agiles Führen?

  • Vermehrte Übernahme von Verantwortung bei den Mitarbeitern
  • Größere Flexibilität und erhöhte Schnelligkeit
  • Besserer Umgang mit Komplexität
  • Höhere Mitarbeiterzufriedenheit
  • Fördern der Kreativität
  • Stärkerer Fokus auf den Kunden

Erhalten Sie durch kreative Teams, die eigenverantwortlich handeln - verbunden mit kontinuierlicher Verbesserung, bessere Ergebnisse, die den Kunden in den Mittelpunkt aller Aktivitäten stellen.

Komplette Informationen als PDF-Download

Zielgruppe

Führungskräfte aus allen Ebenen, die agiles Führen in die Praxis umsetzen wollen

Was können Sie nach diesem Praxistag erwarten?

Sie wissen, was „Agiles Führen“ für die Praxis bedeutet und

  • nutzen die besonderen Vorteile
  • setzen ein anderes Bewusstsein zur Führung um
  • reagieren schneller und beweglicher auf Veränderungen im Markt, Anpassung von Ziele, etc.
  • überzeugen Ihre Mitarbeiter durch gute Kommunikation

Themenschwerpunkte

  • Warum „Agiles Führen“ in der heutigen Zeit so wichtig ist?
  • Umfrage: „Wenn ich Chef wäre, ...“
  • Die Bedeutung der agilen Führung
  • Agile Werte und Prinzipien
  • Die Position, Funktion und Rolle einer Führungskraft
  • Unterscheidungsmerkmale von agilen und nicht-agilen Gruppen
  • Was haben Führungskräfte und Mitarbeiter davon?
  • Gesucht wird „Fingerspitzengefühl“ - den Standpunkt des anderen verstehen
  • Verschiedene Frageformen im Mitarbeitergespräch
  • Was gutes Delegieren ausmacht?
  • Vorbereitungsbogen für ein Delegationsgespräch
  • Leitfaden zum Delegationsgespräch
  • Selbsteinschätzung „Agile Denkweise“
  • Gute und weniger gute Motivationsstrategie
  • Das eigene Feedback-Verhalten erkennen und analysieren
  • Kompetenzen, die einen wertschätzenden Dialog unterstützen
  • Agile Zielvereinbarung
  • Kata Coaching, die Methode für Verbesserungen, Ergebniserreichung und einer guten Kommunikation

Seminardauer

1 Tag

Uhrzeit

9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Investition

EUR 550,00 + MwSt.

Dieses Seminar findet regelmäßig für folgende Orte statt:
Stuttgart, Wiesbaden, Frankfurt, Hannover

 

TERMINE ORT ONLINE BUCHEN
   
27.03.2019   Leonardo Hotel
30559 Hannover
  Link Zur Buchung
14.05.2019   H+ Hotel Stuttgart
71083 Herrenberg
  Link Zur Buchung
29.10.2019   H+ Hotel Wiesbaden
65527 Niedernhausen (Rhein-Main-Gebiet)
  Link Zur Buchung